Teaserstationen Zoo

Zoo Berlin
Zoo Berlin
Zoo Berlin

Zeitraum: 11/2918 – 01/2019

Ort: Berlin

Auftraggeber: Zoologischer Garten Berlin AG

Seit dem 1. August 2019 feiert der Berliner Zoo sein 175-jähriges Jubiläum. Um den Besuchern und Besucherinnen die bewegte Geschichte mit der sich ändernden Flächenausdehnung, den baulichen Veränderungen und den stetig verbesserten Haltungsbedingen von Tieren näherzubringen, wurde molitor mit Konzeption, Entwicklung und Produktion von zwölf Teaser-Stationen beauftragt. An diesen filigranen, an prominenten Sichtachsen des Zoos platzierten Stelen kann ein historisches Foto mit dem Ist-Zustand verglichen werden. Die Standorte der Teaser-Stationen sind exakt anhand des Betrachtungsabstands und Bildausschnitts der historischen Fotos ermittelt worden.

Neben der Standort- und Bildauswahl wurde molitor ebenfalls mit der Texterstellung sowie der Übersetzung ins Englische beauftragt. Die Teaser-Stationen sind aus Stahlprofilen und gekantetem Stahlblech gefertigt. Die Konstruktion des Stahlrahmens ist filigran und doch stabil. Das Foto, zwischen zwei Glasscheiben witterungsfest und schlagsicher geschützt, wird von Tageslicht hinterleuchtet. Um die zweisprachigen Texte sowie die Wort-Bild-Marke des Zoos langfristig vor Witterungseinflüssen zu schützen, ist eigens für dieses Projekt eine neue Methode der Oberflächenversiegelung entwickelt worden.

Fotos: © Zoo Berlin

molitor berlin