Neugierde, Experimentierfreude und Wissensdrang sind unsere Motivation.
Wir möchten Menschen besondere Erlebnisse verschaffen, Horizonte
erweitern und Impulse geben.

2001 gründen Martin Müller und Michael Zeyfang molitor, um in interdisziplinären Teams Ausstellungen und Kunstprojekte aus den Bereichen Bildende Kunst, Theater und Tanz zu realisieren. Michael Zeyfang hat zuvor vor allem als Opern- und Theaterregisseur gearbeitet, Martin Müller, Ingenieur für Theater- und Veranstaltungstechnik, hat Kunstwerke und Ausstellungen realisiert.

2007 wechselt der Architekt und Szenograf Marco Unterhaslberger aus dem Art Department Studio Babelsberg als dritter Geschäftsführer in die Schlesische Straße. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten gehören seitdem auch die Konzeption und Gestaltung von Ausstellungen. 2010 expandiert molitor mit der Entwicklung von Produkten für Ausstellungen in ein weiteres Tätigkeitsfeld. Ein Jahr später geht als erstes Produkt der Einhandhörer USO auf den Markt.

Inzwischen arbeiten mehr als 30 feste und freie Mitarbeiter*innen an der Verwirklichung intensiver, sinnlicher Ausstellungen in den Geschäftsfeldern Kunst, Museen, Themenwelten und Gedenkorte. Bei molitor und in unserem internationalen Netzwerk finden sich Fachleute für Routineaufgaben ebenso wie Spezialist*innen aller Sparten – denn wer ungewöhnliche Projekte realisieren will, braucht ungewöhnliche Menschen und Konstellationen.

 

MIT UNS ARBEITEN

Wir fühlen uns keinem wiedererkennbaren Agenturstil verpflichtet, sondern einzig dem Projekt, an dem wir gerade arbeiten. Dazu stellen wir maßgeschneiderte Teams zusammen, die auf die individuellen Anforderungen optimal abgestimmt sind. Uns stehen zur Projektentwicklung ein weitgespanntes Netzwerk und vielfältige Kompetenzen in den Bereichen Design, Technik, Planung und Konzeption zur Verfügung.

Weil molitor das gesamte Spektrum von der handwerklichen Fertigung über die Gestaltung bis hin zu Machbarkeitsstudien abdeckt, sind wir mit der Welt der Wissenschaft, der Sprache der Kreativen und der handwerklichen Umsetzung gleichermaßen vertraut. Auf diese Weise können wir für unsere Auftraggeber als Mittler zu den ausführenden Gewerken fungieren.

Was am Anfang nur als abstrakte Idee existiert übersetzen wir mit spielerischen Interaktionen, spannenden Medienexponaten und einer abgestimmten Szenografie in sinnliche Erfahrungen.

Mit einer eigenen Forschungsabteilung arbeiten wir kontinuierlich an der Entwicklung neuer Ausstellungstechniken und -produkte. Dabei stehen für uns gutes Design, eine intuitive Handhabung, verlässliche Technik und eine möglichst nachhaltige Produktion im Vordergrund.

 

UNSER TEAM

molitor arbeitet in einem Verbund fester und freier Mitarbeiter*innen aus akademischen, kaufmännischen und handwerklichen Disziplinen in der Konzeption, Gestaltung, Planung, Projektleitung, im Produktmarketing, den Werkstätten und der Manufaktur.

Die Teammitglieder kommen aus den Bereichen Architektur, Szenografie, Produkt- und Kommunikationsdesign, Betriebswirtschaft, Kunst-, Kultur- und Medienwissenschaft, Medientechnik, Medienproduktion, Programmierung, Produktentwicklung, Ingenieurwesen, Elektronik, Mechanik, Metallbau, Holzbau, Ausstattung und Objekteinrichtung.

STELLENANGEBOTE

Fachplaner*in Konstruktion (m/w/d)
 
Zur Unterstützung unserer Abteilung Konstruktion & museumstechnische Exponate suchen wir erfahrene Konstrukteur*innen. Als Freelancer oder angestellt, Voll- oder Teilzeit ab sofort.
molitor kuratiert, gestaltet und realisiert Ausstellungen und Projekte für Kunst, Kultur und Wissenschaft und entwickelt innovative Produkte im Bereich der Ausstellungstechnik.

 
 
Ihre Aufgaben:

  • Projektleitung und technische Konzeption, Planung und Umsetzung von (interaktiven) Ausstellungsexponaten
  • Ausführungsplanung inkl. Erstellen der Werkplanung
  • Konstruktion von Baugruppen und Produktkomponenten
  • Betreuung der Vormontage sowie der Umsetzung und Fertigung der Komponenten
  • Inbetriebnahme, einschließlich der Funktions- und Sicherheitsprüfungen sowie Dokumentation
  • Kalkulation von Angeboten für Ausschreibungen
  • Kostencontrolling und Zeitplanung
  • Kommunikation mit dem Auftraggeber*innen und deren Vertreter*innen sowie allen an der Umsetzung beteiligten Gewerken

 
Ihr Profil:

  • Techniker*in mit Studium Maschinenbau, Mechatronik oder einschlägige Ausbildungen
  • Erfahrungen im Bereich Ausstellungen, Museen, Science Center und Exponat Entwicklung
  • sehr gute Kenntnisse von CAD-Programm (solidworks)
  • sehr gute Kenntnisse in MS-Office, insbesondere Excel
  • Selbstorganisation, team- und zielorientierte Arbeitsweise
  • Grundsätzlich sollten Sie fit im Finden von Lösungen für technische Probleme sein sowie
  • entscheidungswillig und sich einer stark eigenverantwortlichen Arbeitsweise auch und gerade bei straffen Zeitplänen gewachsen fühlen

 
 
Zusätzlich von Vorteil sind:

  • Kenntnisse in Schaltungs- und Automatisierungstechnik (SPS-Schaltung) und Programmierung von Mikrocontrollern
  • Grundkenntnisse von Pneumatik, Hydraulik, Elektrotechnik und/oder Medientechnik
  • Handwerkliche Ausbildung im Metallbau
  • Kenntnisse in der Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Anforderungen bei öffentlichen Ausschreibungen

Freuen Sie sich auf interessante und abwechslungsreiche Planungs- und Realisierungsprojekte in einem auf gesundes Wachstum ausgerichteten Unternehmen mit flachen aber klaren Strukturen.

Interessiert?
Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive einer beispielhaften Projektauswahl sowie frühestmöglichem Eintrittstermin an Frau Lenk (lenk@molitor-berlin.de,
Tel. 030/629019-30).

Fachplaner*in Medientechnik (m/w/d)
 
Zur Unterstützung unserer Abteilung Medien, Licht & Exponate suchen wir erfahrene Fachplaner*innen für Medientechnik.
molitor kuratiert, gestaltet und realisiert Ausstellungen und Projekte für Kunst, Kultur und Wissenschaft und entwickelt innovative Produkte im Bereich der Ausstellungstechnik.

 
 
Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Planung von digitalen Medien sowie interaktiven medientechnischen Exponaten
  • Mitarbeit in der Weiterentwicklung unserer eigenen medientechnischen Produkte
  • Erstellung von Kostenschätzungen und Leistungsverzeichnissen
  • Recherche der passenden Hardware
  • Kalkulation von Angeboten für Ausschreibungen
  • Bestellung der Hardware
  • medientechnische Projektleitung
  • Kosten- und Zeitplanung sowie gegeben falls Montage

 
Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Medientechnik oder einschlägige Erfahrungen
  • Fundierte, mindestens 3 jährige Berufserfahrung als Medientechniker*in oder Medienplaner*in im Bereich Ausstellungen, Museen, Science Center und medientechnischen Installationen
  • Kenntnisse von Anforderungen bei öffentlichen Ausschreibungen
  • Elektrotechnische Kenntnisse
  • Selbstorganisation, team- und zielorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office insbesondere Excel
  • Entscheidungswillig und sich einer stark eigenverantwortlichen Arbeitsweise auch und gerade bei straffen Zeitplänen gewachsen fühlen

 
 
Zusätzlich von Vorteil sind:

  • Handwerkliche Ausbildung im Bereich Medientechnik / Elektrotechnik
  • Kenntnisse von Lichtplanung / Inszenierung
  • Sind Sie Studienabsolvent*in? Wir freuen uns auch über Ihre Bewerbung!

Freuen Sie sich auf interessante und abwechslungsreiche Planungs- und Realisierungsprojekte in einem auf gesundes Wachstum ausgerichteten Unternehmen mit flachen aber klaren Strukturen.
Wir erwarten Sie mit einem kollegialen Team und bieten eine angemessene Vergütung.
Als Freelancer oder befristet angestellt ab sofort.

Interessiert?
Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive einer beispielhaften Projektauswahl sowie frühestmöglichem Eintrittstermin an Frau Lenk (lenk@molitor-berlin.de,
Tel. 030/629019-30).

Assistenz Produktvertrieb (m/w/d)
 
Der Bereich Produktmarketing der molitor GmbH sucht für den Vertrieb der eigenen Audio- und Videotechnik (für Museen, Sciencecenter, Gedenkstätten u.a.) ab sofort Unterstützung.
molitor kuratiert, gestaltet und realisiert Ausstellungen und Projekte für Kunst, Kultur und Wissenschaft und entwickelt innovative Produkte im Bereich der Ausstellungstechnik.

 
 
Ihre Aufgaben:

    Vertriebstätigkeit:

  • Beratungsgespräche mit nationalen und internationalen Kunden führen
  • Bearbeitung von Kundenaufträgen und -Anfragen
  • Angebote kalkulieren
  • Bestell- und Retouren-Abwicklung
  • Betreuung der Webshop-Bestellungen
  • Abstimmung mit der Manufaktur zu Kundenwünschen
  • Kundendaten erfassen, Datenbankpflege und Aktualisierung
  • Kundenfeedback zu Produkten aufnehmen, diese mit der Produktion und dem Produktmarketing kommunizieren.

 
Versand:

  • Ware für den nationalen und internationalen Versand vorbereiten
  • Kommunikation mit unseren Versandpartnern und Kurierdiensten
  • Zertifizierungen für den internationalen Handel, Beantragen von Ursprungszeugnissen
  • (in-time) Lieferung überwachen

 
 
Ihr Profil:
 
Sie haben eine Ausbildung in einem kaufmännischen oder technischen Beruf, alternativ einschlägige Berufserfahrungen im internationalen Vertrieb.

Zudem bringen Sie folgendes mit:

  • Spaß am Vertrieb von medientechnischen Produkten über den Online Shop und im direkten Kundengespräch sowie auf Messen und anderen Vertriebsveranstaltungen
  • gute Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres und freundliches Auftreten gegenüber unseren Kunden
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift (gerne weitere Fremdsprachen)
  • Gute Kenntnisse in MS-Office insbesondere Excel und Word
  • Erfahrung in der Pflege von Datenbanken
  • CMS-Kenntnisse wünschenswert, kein Muss
  • sorgfältiges, strukturiertes Arbeiten sowie eine team- und zielorientierte Arbeitsweise
  • eine gute Prise Organisationstalent

Freuen Sie sich auf eine interessante und abwechslungsreiche Position in einem auf gesundes Wachstum ausgerichteten Unternehmen mit flachen aber klaren Strukturen.
Wir erwarten Sie mit einem kollegialen Team und bieten eine angemessene Vergütung, die Ihrer Position, Qualifikation und Erfahrung entspricht.
Die Stelle soll in Teilzeit besetzt werden.

Interessiert?
Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen sowie Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin an Frau Lenk (lenk@molitor-berlin.de | Tel. 030/629019-30).

Mitarbeiter*innen

Wir sind immer auf der Suche nach innovativen Köpfen. Dies betrifft sowohl Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Ausstellungsgestaltung, Architektur, Grafik- und Produktdesign, Exponatbau, Metallbau, Holzbearbeitung, Medientechnik und Exponateinrichtung als auch Projektmanagement und Organisation.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Unterlagen im PDF-Format per E-Mail zu.

Kontakt E-Mail: info@molitor-berlin.de
Ansprechpartnerin: Kirsten Lenk

Praktika

Für Student*innen und Berufseinsteiger*innen bieten wir projektbezogene Praktikumsplätze in verschiedenen Bereichen an.
Die Praktika dauern in der Regel 3 bis 6 Monate.

Wir freuen uns über Anfragen.

molitor