molitor Gewinner bei Iconic Awards 2016

Die von molitor konzipierte und gestaltete Dauerausstellung im Erika-Fuchs-Haus | Museum für Comic und Sprachkunst wurde in der Kategorie Interior mit dem renommierten Iconic Award ausgezeichnet. Der Preis wird vom Rat für Formgebung einmal jährlich vergeben und prämiert visionäre Architektur, Szenografie, Produkte und Kommunikation mit einem besonderen Fokus auf dem Zusammenspiel der unterschiedlichen Disziplinen.

Mit dem Iconic Award wird eine Ausstellung gewürdigt, die sich besonders durch die überzeugende Abstimmung von zwei- und dreidimensionalen Gestaltungselementen mit der Museumsarchitektur auszeichnet.

molitor