Philip Melanchthon

Leben – Werk – Wirkung

Zeitraum: 09/2012 – 02/2013

Ort: Melanchtonhaus, Lutherstadt Wittenberg

Auftraggeber: Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt

Dem Leben und Wirken des Humanisten, Pädagogen und Reformators Philip Melanchthon widmet die Lutherstadt Wittenberg eine Dauerausstellung im Melanchthonhaus. Der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altbau, in dem Melanchthon mit seiner Familie lebte, gewährt einen historisch einmaligen Einblick in die Lebens- und Wohnkultur des 16. Jahrhunderts.

molitor realisiert die Illustrationen und baut die dreidimensionalen Holzobjekte. Im direkt anschließenden Neubau setzt molitor die Grafik um und bringt die zahlreichen Originalexponate ein.

molitor