Wortreich

Wissens- und Erlebniswelt Bad Hersfeld

Zeitraum: 12/2010 – 02/2012

Ort: wortreich, Bad Hersfeld

Auftraggeber: Erlebniskontor GmbH

molitor entwickelt im Auftrag von Petri & Tiemann GmbH die Ausstellungsarchitektur und grafische Gestaltung für die interaktive Wissens- und Erlebniswelt „wortreich“ zum Thema Kommunikation und Sprache. Die Ausstellung nimmt Bezug auf die beiden bekanntesten Persönlichkeiten der Stadt Bad Hersfeld, Konrad Duden, den ersten Herausgeber eines „Vollständigen Orthographischen Wörterbuches der deutschen Sprache“ und Konrad Zuse, den Erfinder des ersten Computers.

Die fiktive Figur „Konrad“ führt Besucher*innen durch die Ausstellung und lädt dazu ein, durch Ausprobieren und Mitmachen eigene Sprachgrenzen zu überwinden und die eigene Kommunikation kennenzulernen. Sie können in ein Buch eintauchen und erleben anhand von 90 interaktiven Mitmach-Stationen die Vielfalt der Sprache und Kommunikation. In elf auf das jeweilige Thema szenografisch abgestimmten Kapiteln wird mit räumlichen Elementen, die von Pop-up-Büchern inspiriert sind, und flächigen Elementen der klassischen Buchgestaltung mit Mitteln des „Edutainments“ für Kinder und Erwachsene auf unterhaltsame und sinnliche Weise Wissen vermittelt.

molitor