Mosellum

Erlebniswelt Fischpass Koblenz

Zeitraum: 12/2010 – 12/2011

Ort: Mosellum, Koblenz

Auftraggeber: Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, Koblenz

Das Besucherzentrum Mosellum – Erlebniswelt Fischpass Koblenz ist in die Anlage der neuen Fischwechselanlage Koblenz integriert, welche den Fischauf- und abstieg im Bereich der Staustufe verbessern soll.

Im Zentrum der Ausstellung steht die Mosel. Die Nutzung der Mosel als Transportweg führte mit dem Bau von Wehren, Schleusen und Kraftwerken zu einer Veränderung des natürlichen Flusslaufes, wodurch das Fließgewässerkontinuum gestört wurde und das empfindliche Ökosystem der Mosel ins Wanken geriet. Das Besucherzentrum soll diese Problematik und mögliche Lösungsansätze verständlich machen.

Die Ausstellung nimmt die Besucher*innen mit auf Entdeckungsreise. Entlang einer Uferszenerie lernen sie die Geografie der Mosel kennen, über einen Steg begeben sie sich später auf das Deck eines inszenierten Schiffes, wo ein Zeitstrahl die Geschichte der Mosel erzählt, der Aufbau von Staustufen und Wasserkraft anschaulich erläutert wird und sie für die Auswirkungen auf das Ökosystem, im Speziellen auf die Fischwanderung, sensibilisiert werden. Im Untergeschoss mit einem direkten Blick in die Fischwechselanlage tauchen sie schließlich in die Welt der Moselfische ein.

Mosellum | Erlebniswelt Fischpass Koblenz
Mosellum | Erlebniswelt Fischpass Koblenz
molitor