Erlebniszentrum Geysir Andernach

Zeitraum: 06/2006 – 05/2009

Ort: Andernach

Auftraggeber: Art Department Studio Babelsberg GmbH

Im Geysir Erlebniszentrum Andernach wird der weltweit größte Kaltwassergeysir als naturwissenschaftliches Phänomen mittels interaktiver Exponate, Experimentierstationen und Medieninstallationen auf eine neue, faszinierende Weise erfahrbar. Nachdem die Besucher*innen scheinbar bis zum Ursprung des Geysirs 4000 m unter die Erde gefahren sind, begleiten sie ein dort aus einer Magmakammer entweichendes CO₂ Molekül auf seinem Weg nach oben, wo es auf Grundwasser trifft, das an der Erdoberfläche schließlich als Wasserfontäne austritt. Mit allen Sinnen lässt sich erleben, was unter der Erde geschieht, bevor der Geysir ausbricht.

Eine besondere Herausforderung ist die Entwicklung von Flüssigkeitsexponaten als funktionale Modelle, die die physikalischen Prozesse beim Zusammentreffen von CO₂ und Wasser verdeutlichen. molitor konzipiert, plant und realisiert ein CO₂-Management, das einen kostengünstigen, langlebigen und wartungsarmen Betrieb ermöglicht.

Geysir Andernach Experience Centre
Geysir Andernach Experience Centre
molitor