experimenta Heilbronn

Zeitraum: 09/2008 – 11/2009

Ort: Science Center Region Heilbronn-Franken

Auftraggeber: experimenta Heilbronn gGmbH

Mit dem Bau der experimenta im historischen Hagenbucher-Speicher in der Heilbronner Innenstadt wird ein Science Center realisiert, das auf vier Etagen durch 150 interaktive Exponate einen erlebnisorientierten Zugang zu Wissen und Wissenschaft ermöglicht. Unter dem Leitspruch „entdecken, erleben, erkennen“ bietet die Ausstellung, die sich vornehmlich an Kinder, Jugendliche und Familien richtet, die Möglichkeit, Unterschiedliches auszuprobieren, um eigene Talente und Interessen zu entdecken und zu vertiefen.

Beim Ausstellungsbau werden vielfältige Rauminstallationen, dreidimensionale, mit Grafik kaschierte Wand- und Deckenelemente, textile, von innen beleuchtete Wände und von Kunstmalern durchgeführte Bodenbemalung so zusammengeführt, dass eine Inszenierung mit einer ansprechenden Atmosphäre entsteht. Interaktiven Exponate im Innen- und Außenbereich bieten weiter Formen der Wissensvermittlung an, eine besondere Attraktion im Außenbereich ist dabei ein 5 m langes, drehbares Kaleidoskop. Darüber hinaus realisiert molitor die Grafik und stattet die experimenta Heilbronn mit Medientechnik für die Dauerausstellungen, Büroräume und ein Schülerkino aus.

experimenta Heilbronn
experimenta Heilbronn
molitor